Poetry Slam

Wir laden euch ein zum zweiten Jungleweek Dichterwettstreit. Gemeinsam mit dem Highslammer e.V. Erfurt lassen wir an diesem Abend die Worte sprechen.

Du weißt nicht was überhaupt ein Poetry Slam ist? Zu Deutsch, ein Dichterwettstreit… oder ein literarischer Vortragswettbewerb, in dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit dem Publikum (also EUCH!) vorgetragen werden. Bewertet werden sowohl der Inhalt der Texte als auch die Art des Vortrags. Teil der Grundidee des Poetry Slams ist es, die Texte nicht nur zu lesen, sondern zu performen, also beispielsweise zu schreien, zu flüstern, zu jaulen und zu keuchen. Rhythmisches und auswendiges Vortragen kann den positiven Eindruck bei dazu geeigneten Texten fördern. Generell sollte den Texten das Leben eingehaucht werden, das ihnen bei traditionellen Lesungen manchmal fehlt. Dabei muss der Gesamteindruck stimmig sein (d.h. Text und Performance sollten zueinander passen). Inhaltlich, wie auch formal, gibt es keinerlei Vorgaben.  Eine Jury entscheidet dann über den Sieger dieses Wettstreits!

Also lasst euch auf ein spannendes Experiment ein und werdet Teil der Jury über unsere Slammer – gemeinsam mit dem Highslammer e.V. Erfurt präsentieren wir zur 9. Jungleweek in BB unter dem Motto Love, Peace & Poetry zum zweiten Mal diese verrückte Form der Wortakrobatik!
Wann?
Donnerstag, 14.09.2017 ab 18 Uhr

Wo?
Rathaus (Fröbelsaal) Bad Blankenburg
Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Der Eintritt ist frei!

…die Kinder- und Jugend- woche in BB vom 13.-16.09.2017!